Motorradsingles zum frisch verlieben
Booking - Finden Sie Ihre nächste Unterkunft
 Biker-Treff

P18-11 von Clairvaux les Lacs bis Rothau

 300-600 km
 Jura  Elsass

Grundidee für mein Projekt 2018 (P18) war, die "Big 5", also die fünf höchsten Alpenpässe, in einer Tour zu veeinen. Bei der Planung wurde die Idee dann schnell auf alle Pässe und Straßen über 2.500m erweitert. Bis auf den Parpaillon (unbefestigt) war auch alles dabei, was ich rechercheren konnte. Der vorletzte Tag führte aus dem Jura über Besancon ins Elsass. Auch hier werfen die Straßen jede Menge Kurven vors Vorderrad. Der Pont du Diable überrascht an einem zunächst völlig unspektakulären Straßchen, kurz danach kann die Karstquelle des Lison besucht und für die Wassermassen bestaunt werden, die hier zu Tage treten. Die Einfahrt nach Besancon verlief auf ganz kleinen Sträßchen, die immer wieder tolle Blicke auf die Festung ermöglichten. Unten war natürlich auch der schiffbare Tunnel zu bestaunen. Später im Elsass wurden die Berge wieder deutlich höher und mit dem Ballon d’Alsace und dem Col de la Schlucht sind nur zwei der vielen absolut empfehlenswerten Pässe und Bergstrecken genannt. Kurz vor dem Ziel führt die Route noch am KZ Natzweiler-Struthof vorbei. Es bietet sich an, hier einen Moment inne zu halten und die Überreste des KZ zu besichtigen. Highlights Pont du Diable, Source du Lison, Besancon (Schifffstunnel, Festung, Altstadt), Ballon d’Alsace, Col de la Schlucht, Col Hohneck Camping au Borde de Bruche ist ein kleiner, gut gepflegter Campingplatz, auch wenn die Anlagen teils etwas in die Jahre gekommen sind. P.S.: Falls Probleme mit der GPX-Datei sein sollten, bitte PM, ich schicke dann die Originaldateien.

Tourverlauf
Fahrtstrecke: km
Fahrtzeit: Std.
Treffs und Touren in der Nähe
Eingetragen von
 @Fasanenritter